Ab November „Zur Enten – und Gänsezeit!“